Aktuelles

12.03.2015

Skytrax-Award: Nummer 1 in Europa, Nummer 2 in der Welt

Der Köln Bonn Airport ist zum besten Regional Airport in Europa und zum zweitbesten weltweit gewählt worden. Flughafenchef Michael Garvens konnte gestern Abend in Paris die begehrte Auszeichnung bei den renommierten „Skytrax World Airport Awards“ entgegennehmen. In der Kategorie der Regional Airports, also jener Flughäfen, die kein Interkontinental-Drehkreuz sind, belegte Köln/Bonn bereits im letzten Jahr den ersten Platz. Unter allen 550 Flughäfen, die weltweit bewertet wurden, kam Köln/Bonn auf einen hervorragenden 23. Platz.    

„Ein großer Erfolg“, freut sich Michael Garvens. „Dieser Preis bedeutet uns sehr viel, weil er auf dem Votum der Fluggäste beruht. Auf diese erneute Auszeichnung durch unsere Kunden sind wir mächtig stolz. Wir sagen danke und versprechen, alles zu tun, um noch besser zu werden.“

Die World Airport Awards sind die angesehenste Auszeichnung in der Flughafenbranche. Sie basieren auf einer jährlichen weltweiten Umfrage zur Kundenzufriedenheit. Mehr als 13 Millionen Fluggäste aus 112 Ländern haben ihre Stimme abgegeben. Bewertet werden fast 40 Service- und Leistungskriterien wie Check-In, Shopping, Sicherheitskontrollen oder Pünktlichkeit.  

„Diese Auszeichnung gebührt unseren Mitarbeitern, deren tagtägliche Leistung von unseren Kunden auf diese Weise honoriert wurde“, so Garvens.  Über eine Auszeichnung darf sich der Köln Bonn Airport auch in der Fracht freuen. Das Frachtmagazin „Air Cargo World“ vergibt jährlich nach einer Umfrage unter den Cargo-Airlines den „Air Cargo Excellence Award“. In der Kategorie „Europäische Flughäfen zwischen 400.000 und 999.000 Tonnen“ belegte Köln/Bonn wie schon im Vorjahr Platz 1. Kriterien für die Bewertung sind unter anderem Kundenservice, Qualität der Abfertigung und Infrastruktur.

Bildmaterial zum Artikel:

zurück zur Übersicht