Wer ist myclimate?

myclimate – The Climate Protection Partnership – unterstützt Projekte, die zur direkten Reduktion von Treibhausgasen führen und ermöglicht dadurch konkreten Klimaschutz. Die internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln gehört weltweit zu den führenden Anbietern von freiwilligen Kompensationsmaßnahmen. Die myclimate-Projekte erzielen ihre Wirkung durch den Ersatz von fossilen Brenn- und Treibstoffen mit erneuerbaren Energien oder durch energieeffiziente Technologien.

myclimate-Projekte müssen strenge Projektstandards erfüllen, neben der Reduktion von Treibhausgasen auch einen nachweislich positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten und sowohl ökologisch als auch sozial verträglich sein. Sämtliche myclimate-Projekte werden extern verifiziert und sind entweder unter dem Clean Development Mechanism (CDM) des Kyoto-Protokolls und/oder dem Gold Standard registriert bzw. durchlaufen derzeit den Registrierungsprozess. Der Gold Standard ist ein von Umweltschutzorganisationen entwickeltes Label, das garantiert, dass die Projekte neben der CO2-Reduktion auch weitere, nachhaltige Auswirkungen in der Proejktregion haben. Projekte müssen reelle, messbare und langfristige Leistungen bezüglich der Klimawirkung erzielen.

www.myclimate.org