Pressemitteilungen

Mai 2016
Die Zahlen können sich sehen lassen: 254.816 Flaschen, 63.704 Euro Pfanderlöse und drei Arbeitsplätze – das ist die erfreuliche Bilanz nach einem Jahr „Spende Dein Pfand“. Die Initiative hat der Köln Bonn Airport mit dem Recycling-Unternehmen „Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland ... Weiterlesen
April 2016
Infolge des ganztägigen Warnstreiks der Diensteistungsgewerkschaft Ver.di sind heute am Köln Bonn Airport über den Tag verteilt insgesamt 138 von geplanten 276 Passagierflügen annulliert worden. Von den Streichungen bei Starts und Landungen waren rund 20.000 Passagiere direkt betroffen. Es ... Weiterlesen
Am Köln Bonn Airport hat heute um 0 Uhr der von der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di angekündigte ganztägige  Warnstreik begonnen. Große Teile der Belegschaft des Flughafens haben die Arbeit niedergelegt. Dies betrifft bisher insbesondere die Flugzeugabfertigung und den Gepäckdienst.Weiterlesen
Aufgrund des ganztägigen Warnstreiks, zu dem die Dienstleistungs-gewerkschaft Ver.di für morgen ab 0 Uhr am Flughafen Köln/Bonn aufgerufen hat, sind bislang 91 von den ursprünglich für Mittwoch geplanten 276 Flügen gestrichen worden. Es handelt sich um 16 Flüge der Lufthansa auf der Strecke ... Weiterlesen
Das hohe Wachstum der Passagierzahlen hat dem Köln Bonn Airport im zurückliegenden Geschäftsjahr 2015 mehr Gewinn beschert. Nach Steuern verdiente der Flughafen 5,1 Millionen Euro und damit 2,0 Millionen Euro mehr als im Jahr davor. 10,3 Millionen Fluggäste bedeuteten am Jahresende ein Plus von ... Weiterlesen
Infolge des von der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di für Mittwoch (27. April) angekündigten ganztägigen Warnstreiks rechnet der Köln Bonn Airport mit erheblichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs. Es muss mit Flugausfällen und Verspätungen gerechnet werden. Der Flughafen versucht ... Weiterlesen
Vor dem Hintergrund der laufenden Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft Ver.di für den kommenden Mittwoch, den 27. April, zu einem ganztägigen Warnstreik am Köln Bonn Airport aufgerufen. Ver.di fordert die Mitarbeiter auf, ab
0 Uhr die Arbeit niederzulegen. Wie ... Weiterlesen
Der Flughafen Köln/Bonn hat die Ursache für den zeitweisen öffentlichen Zugang zu allgemeinen Informationen in Notfällen ermittelt. Grund für die öffentliche Verfügbarkeit eines internen Dokuments im Internet war die fehlerhafte Anwendung des internen Redaktionssystems. Der Flughafen hat ... Weiterlesen

Der Flughafen Köln/Bonn hat den Zugriff auf einen Auszug aus seinem Notfallplan, der vorübergehend öffentlich zugänglich war, auf den Servern des Flughafens entfernt. Die Ursache, warum dieser Zugriff möglich war, wird seitens des Flughafens intensiv geprüft. Bei dem ... Weiterlesen

„Für die Passagierkontrollen am Flughafen Köln/Bonn gelten die europaweit hohen Sicherheitsstandards. Die Passagierkontrollen sind eine hoheitliche Aufgabe des Bundes und werden von der Bundespolizei durchgeführt, die dafür auch private Sicherheitsdienstleister einsetzt. Die ... Weiterlesen
10
20
50
  pro Seite