Behindertenservice

Dem Köln Bonn Airport ist es ein besonderes Anliegen, dass Menschen mit Handicap angenehm und unbeschwert reisen. Bitte haben Sie keine Bedenken, unseren Service in Anspruch zu nehmen! 

Eine Betreuung sowie die Bereitstellung von Rollstühlen sollten Sie bitte bereits bei der Buchung oder am Köln Bonn Airport bei der befördernden Fluggesellschaft anfordern. 

Rollstuhldienst

Soweit es erforderlich ist, kann über die jeweilige Luftverkehrsgesellschaft ein Rollstuhl angefordert werden. Diese Anforderung sollte bereits bei der Buchung Ihrer Reise vorgenommen werden. Der Einstieg in das Flugzeug kann in bestimmten Fällen den Wechsel vom eigenen in einen Flughafenrollstuhl erforderlich machen. In solch einem Fall stehen am Köln Bonn Airport kostenlose Rollstühle sowie geschultes Personal für Hilfestellungen zur Verfügung. Eigene Rollstühle werden im Frachtraum des Flugzeuges kostenlos mitbefördert. 

Die detaillierten Angaben Ihrer Luftverkehrsgesellschaft finden Sie hier.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei batteriebetriebenen Rollstühlen aufgrund der Verladevorschriften ein zeitiger Wechsel vorgenommen werden muss. 

Falls Sie mit einem Rollstuhl reisen, der von einer Batterie angetrieben wird, informieren Sie sich bitte über den verwendeten Batterietyp und geben diesen schon bei der Flugbuchung an. Trockenbatterien können im Rollstuhl verbleiben und erfordern keine spezielle Transportvorbereitung. Allerdings müssen die Batterien beim Einchecken von Ihnen gesichert und abgeklemmt, sowie die Pole isoliert werden. Anschließend muss der Rollstuhl am Sperrgepäckschalter aufgegeben werden.

Wichtiger Hinweis:
Nicht alle Fluggesellschaften transportieren Nassbatterien. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Fluggesellschaft über die Transportbedingungen.

Abflug / Zugang zum Flugzeug

Für Transporte zu Flügen, die auf Außenpositionen abgefertigt werden, steht ein spezielles Fahrzeug für Rollstuhltransporte zur Verfügung. Der Transport erfolgt durch geschultes Personal des DRK.

Deutsches Rotes Kreuz


+49 (0)2203 40-2323
+49 (0)2203 40-4322

Wichtiger Hinweis: 
Für den barrierefreien Zugang in das Flugzeug auf einer Außenposition steht am Köln Bonn Airport ein Liftmobil zur Verfügung. Der Einsatz dieses Fahrzeuges liegt im Ermessen Ihrer Fluggesellschaft
Da die Transportkapazitäten in verkehrsreichen Zeiten ausgelastet sein können, kann es zu Wartezeiten oder auch zu einem Transport über die Fluggasttreppe kommen. 

Ankunft

Sie werden bei der Ankunft durch Mitarbeiter Ihrer Fluggesellschaft oder durch Mitarbeiter des DRK bis zur Gepäckausgabe und wenn notwendig durch den Zoll gebracht. Steigen Sie am Köln Bonn Airport um, erhalten Sie ebenfalls die notwendigen Unterstützungen bis zum Weiterflug an Ihren Zielort. 

Werden Sie am Flughafen abgeholt, sollte rechtzeitig geklärt werden, welcher Ausgang der Gepäckausgaben auf der Ankunftsebene für eine Abholung in Frage kommt. Im Terminal 2 gibt es die Ausgänge Ost und West, im Terminal 1 die Ausgänge B und C.

Behindertengerechtes Parken
Behindertengerechte Zugänge Besucherterrasse
Service und Medizinische Hilfe
EU-Verordnung 1107/2006