Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Pressemitteilungen

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Flughafen Köln/Bonn GmbH, Prof. Kurt Bodewig, nimmt zu den Ergebnissen der heutigen Sondersitzung des Aufsichtsrates Stellung:

10.11.2017


„Der Aufsichtsrat hat sich umfassend mit den vorgetragenen Vorwürfen befasst. Die Prüfungen sind hinsichtlich der aufgeworfenen Verdachtsmomente noch nicht abgeschlossen. Deshalb hat der AR folgenden Beschluss gefasst:

  1. Fortsetzung der laufenden Untersuchungen der Rechtsanwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, um die im Bericht vom 10.11.2017 offen gebliebenen Punkte einer abschließenden Klärung zuzuführen

  2. Schriftliche Anhörung der Geschäftsführung bis zum Ende der kommenden Woche

  3. Freezing-Order für das gesamte Unternehmen für den Untersuchungszeitraum für Zwecke der im Raume stehenden Untersuchungsgegenstände

  4. Beurlaubung des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herrn Michael Garvens, ab sofort bis zum 15.12.2017 (Tag der Aufsichtsratssitzung).“


 




Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation