Unternehmensführung

Michael Garvens
Vorsitzender der Geschäftsführung
Athanasios Titonis
Technischer Geschäftsführer

Geschäftsbereichsleiter

Betrieb/Verkehr
Cenk Özöztürk

Controlling/Logistik 
Martin Dall

Finanzen
Thomas Müller

Immobilien 
Silke Horemans

Informationstechnologie
Oliver Reindl

Personal/Recht
Dr. Bernhard Steinmetz

Marketing/Vertrieb 
Ulrich Stiller

Ausbau/Planung 
Lars Peter Dierke

Technik
Udo Nuß

Fracht /Vertrieb
Franz J. Heuckeroth van Hessen

Stabsstellen

Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Walter Römer

Referent der Geschäftsführung
Dieter Menzenbach

Stabsstelle Interne Revision
Holger Blume

Sonderaufgaben der Geschäftsführung
Benjamin Heese

Stabsstelle Besuchercenter
Kristina Vistica

Flughafenentwicklung/-planung
Greta Schlerf

Stabsstelle Arbeits-/Gesundheitsschutz
Hans-Dieter Metzen

Flughafensicherheit
Maximilian Pietrek

Werkfeuerwehr
Lars Drewes

Betriebsrat

Vorsitzender
Sven Schwarzbach

Der Betriebsrat besteht aus 19 Mitgliedern und davon 5 Freigestellte.

Aufsichtsrat

Die Gesellschaft hat einen Aufsichtsrat, der aus 15 Mitgliedern besteht. Der Aufsichtsrat setzt sich aus zehn Vertretern der Gesellschafter und fünf Vertretern der Arbeitnehmer zusammen. Den Gesellschaftern der Bundesrepublik Deutschland, Beteiligungsverwaltungsgesellschaft des Landes Nord-Rhein-Westfalen mbH und Stadt Köln stehen paritätisch je drei Sitze, den übrigen Gesellschaftern zusammen ein Sitz im Aufsichtsrat zu. Die Aufsichtsratsmitglieder werden von der Gesellschafterversammlung gewählt, soweit sie nicht als Vertreter der Arbeitnehmer nach § 4 Drittelbeteiligungsgesetz zu wählen sind.

Bundesminister a. D. Dr. Volker Hauff
Vorsitzender

Hans-Dieter Metzen
1. stellvertretender Vorsitzender

Jochen Ott
2. stellvertretender Vorsitzender

Ministerialdirektorin Dr. Martina Hinricher
3. stellvertretende Vorsitzende

Gesellschafter/-anteile
Bundesrepublik Deutschland 30,94 Prozent
Land Nordrhein-Westfalen 30,94 Prozent
Stadt Köln 31,12 Prozent
Stadt Bonn 6,06 Prozent
Rhein-Sieg-Kreis 0,59 Prozent
Rheinisch Bergischer Kreis 0,35 Prozent