Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Aktuelles

Arbeiten an den Start- und Landebahnen

07.11.2022

Am Köln Bonn Airport finden zwischen Montag, 7. November, und Freitag, 11. November, jeweils zwischen 8 und 17 Uhr Arbeiten an den Start- und Landebahnen sowie die routinemäßige Entfernung von Gummiabrieb von den Asphaltflächen statt. Die Bahnen werden dafür zeitweise gesperrt.

Am Montag und Dienstag, 7. und 8. November, wird die große Start- und Landebahn (14L/32R) wegen der Arbeiten zwischen 8 und 17 Uhr gesperrt. Zusätzlich zur Entfernung des Gummiabriebs werden auf der Piste Sensoren eingelassen, um die Bahnzustandsmeldeanlage auszubauen. Der Verkehr wird im Sperrzeitraum über die Querwind¬bahn (06/24) und die kleine Bahn (14R/32L) geführt. Außerhalb des Zeitkorridors für die Arbeiten steht die große Bahn für den Verkehr uneingeschränkt zur Verfügung.

Am Mittwoch, 9. November, findet die Entfernung des Gummi¬abriebs ebenfalls zwischen 8 und 17 Uhr auf der Querwindbahn statt, am Donnerstag, 10. November, auf der kleinen Bahn.
 
Der Freitag, 11. November, ist als Reservetag vorgesehen, falls die Arbeiten witterungsbedingt noch nicht beendet sein sollten.


Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation