Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Aktuelles

Condor startet und landet wieder in Köln/Bonn

09.05.2024

Condor ist zurück: Die deutsche Fluggesellschaft startet und landet seit dem heutigen Donnerstag, 9. Mai, wieder am Köln Bonn Airport. Gegen 9 Uhr hob die erste Condor-Maschine nach Palma de Mallorca ab. Insgesamt fünf Mal pro Woche verbindet die Airline mit dem unverwechselbaren Streifendesign den Flughafen nun mit der spanischen Insel. Die Flüge finden montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags statt.

„Mit der Rückkehr von Condor an unseren Flughafen können wir unseren Passagieren eine weitere attraktive Verbindung zum äußerst beliebten Reiseziel Palma de Mallorca bieten“, sagt Thilo Schmid, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. „Über die neu aufgelegte Partnerschaft mit Condor sind wir sehr glücklich. Perspektivisch möchten wir die Zusammenarbeit im Sinne unserer Fluggäste ausweiten.“

Mallorca zieht ganzjährig Reisende aus aller Welt an, insbesondere aus Deutschland. Die größte Balearen-Insel im Mittelmeer ist bekannt für schöne Strände, mildes Klima und ein pulsierendes Nachtleben, aber auch für eine abwechslungsreiche Landschaft und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten etwa in der Hauptstadt Palma. Aufgrund dieser Vielfalt ist Mallorca nicht nur ein reizvolles Ziel für Sonnenfans, sondern auch für Familien und Urlauberinnen und Urlauber, die wandern, Rad fahren oder die Natur erkunden möchten.

Die Flugzeit von Köln/Bonn nach Palma de Mallorca beträgt ungefähr zweieinhalb Stunden. Zurück von der Urlaubsinsel ins Rheinland fliegt Condor – analog zu den Starts – montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags statt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320. Buchbar sind die Flüge unter www.condor.com.

Über Condor
Condor bringt ihre Gäste als Deutschlands beliebtester Ferienflieger seit 1956 an die schönsten Urlaubsziele der Welt. Jährlich fliegen über neun Millionen Gäste mit Condor ab den acht größten Flughäfen in Deutschland und ab Zürich sowie Basel in der Schweiz zu rund 90 Zielen weltweit. Condor betreibt eine Flotte von über 50 Flugzeugen, die vom unternehmenseigenen Wartungsbetrieb, der Condor Technik GmbH, nach höchsten Sicherheitsstandards an den Standorten Frankfurt und Düsseldorf gewartet werden.

 


Condor-Erstflug
Condor-Erstflug

Maike Lyssy (l.) und Florian Bongard (r.) aus dem Airline Marketing des Flughafens Köln/Bonn begrüßen die Crew des Erstflugs der Condor nach Palma de Mallorca.


JPG 1 MB

Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation