Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Aktuelles

Erstflug der VLM: Mit der Fokker nach Rostock

04.06.2018

Von Köln/Bonn in Richtung Ostsee: Eine Fokker 50 der VLM Airlines hob heute ab zum Erstflug nach Rostock. Ab sofort geht es fünf Mal wöchentlich – montags, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags – mit der belgischen Fluggesellschaft nach Rostock-Laage. An den Rückflug von Rostock nach Köln/Bonn schließt sich ein Weiterflug nach Antwerpen an – dort hat VLM Airlines ihren Sitz. Passagiere aus Köln/Bonn haben die Möglichkeit, zuzusteigen und so bequem in die belgische Hafenstadt zu reisen.

„Wir freuen uns nicht nur, dass wir unseren Passagieren zwei neue, attraktive Ziele auf der Kurzstrecke anbieten können. Mit VLM begrüßen wir zudem eine neue Airline an unserem Airport“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

Tickets von Köln/Bonn nach Rostock gibt es bei der Fluggesellschaft VLM Airlines ( www.flyvlm.com) sowie im Reisebüro ab 59 Euro. Nach Antwerpen geht es von Köln/Bonn aus aktuell bereits ab 39 Euro. Die Flugpreise enthalten Snacks und Getränke an Bord, die Mitnahme eines Gepäckstücks à 23 kg sowie eines  Handgepäckstücks à 10 kg. Die Flugzeit von Köln/Bonn nach Rostock beträgt eine Stunde und zehn Minuten, nach Antwerpen 50 Minuten.


Erstflug der VLM
Erstflug der VLM
Flughafenchef Johan Vanneste (3. v. r.) begrüßte das VLM-Team am Köln Bonn Airport.

JPG 11 MB

Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation