Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Aktuelles

Köln/Bonn peilt neue Rekorde an

03.07.2017

Der Köln Bonn Airport befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Nach dem Rekordjahr 2016 mit erstmals mehr als 11 Millionen Passagieren konnte der Airport auch in der ersten Jahreshälfte 2017 weiter zulegen: Die Zahl der Fluggäste kletterte von Januar bis Juni um 4 Prozent auf rund 5,6 Millionen – soviel wie noch nie in diesem Zeitraum. Dabei wurden zum ersten Mal bereits im April mehr als 1 Million Fluggäste begrüßt. Die Luftfracht befindet sich ebenfalls im Aufwind: In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden in Köln/Bonn rund 398.000 Tonnen Waren und Güter umgeschlagen (+5%).

„Die Entwicklung unserer Passagier- und Frachtzahlen ist weiterhin sehr erfreulich. Nach zwei Rekordjahren mit zuletzt zweistelligen Wachstumsraten können wir auch in diesem Jahr nochmals zulegen und werden erstmals die 12-Millionen-Marke übertreffen“, sagt Flughafenchef Michael Garvens. Auch die Luftfracht erreicht 2017 einen neuen Höchststand: Erstmals werden 800.000 Tonnen Waren und Güter umgeschlagen (+2%).

Für das Gesamtjahr rechnet der Flughafen mit 12,2 Millionen Fluggästen. Dies entspricht einem Zuwachs von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

 


Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation