Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Aktuelles

Mitteilung des Aufsichtsrates der Flughafen Köln/Bonn GmbH

29.06.2018

Der Aufsichtsrat der Flughafen Köln/Bonn GmbH hat mit Freude die positive Entwicklung des Unternehmens in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres aufgenommen und sich für das große Engagement der Flughafen-Mitarbeiter ausdrücklich bedankt. Köln/Bonn sei einer der beliebtesten Airports, dies zeigten auch aktuelle Bewertungen zur Kundenzufriedenheit.

 

Darüber hinaus haben sich heute der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung in getrennten Sitzungen erneut mit den Vorwürfen gegen den früheren Vorsitzenden der Geschäftsführung und einzelne Flughafenmitarbeiter befasst. Die vom Aufsichtsrat und von der Geschäftsführung eingeholten rechtlichen Bewertungen haben die Vorgehensweise des Aufsichtsrates im Dezember 2017 noch einmal bestätigt.

Die Gesellschafterversammlung hat den Aufsichtsrat ermächtigt und die Geschäftsführung angewiesen im Namen der Flughafen Köln/Bonn GmbH:

 

  1. Gegen den früheren Vorsitzenden der Geschäftsführung und weitere (ehemalige) Mitarbeiter des Unternehmens umfangreiche Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

     

  2. Die Geschäftsführung wird außerdem gegen einen noch im Unternehmen tätigen Mitarbeiter arbeitsrechtliche Schritte einleiten.

Alle Beschlüsse von Gesellschafterversammlung und Aufsichtsrat  wurden einstimmig gefasst

 

 


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation