Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Aktuelles

Warnstreik an mehreren deutschen Flughäfen

14.01.2019

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Fluggastkontrolleure an mehreren deutschen Flughafen für den morgigen Dienstag zu einem Warnstreik aufgerufen – Köln/Bonn ist zwar nicht darunter, dennoch wird der Streik auch den innerdeutschen Flugbetrieb am Airport beeinträchtigen. Nach aktuellem Stand sind insgesamt 24 Flüge (12 Starts und 12 Landungen) vorsorglich gestrichen. Betroffen sind Strecken zu den bestreikten Flughäfen in Hamburg mit 16 (8 Starts, 8 Landungen), Leipzig mit 2 (1 Starts, 1 Landung) und Dresden mit 6 gestrichenen Flügen (3 Starts, 3 Landungen). Es kann zu weiteren Streichungen kommen.  

Passagiere werden gebeten, sich bei ihrer Airline ( www.eurowings.com) über ihren Flugstatus zu informieren. 

Auf dem Flugplan des Köln Bonn Airport standen für morgen ursprünglich 212 Passagierflüge (106 Starts und 106 Landungen).


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation