Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Tiertransporte

Zu unserem Service-Portfolio gehören umfassende Beratung zum Tiertransportschutz sowie Abwicklung, Dokumentation und Überwachung jedes einzelnen Tiertransports vom oder zum Flughafen Köln/Bonn gemäß den IATA-Bestimmungen zum Transport lebender Tiere (LAR) und der Verordnung (EG) 1/2005, Artikel 17(2) des Rates über den Schutz von Tieren beim Transport (Tierschutztransportverordnung).

Am Flughafen Köln/Bonn behandeln wir Tiere mit der gleichen Aufmerksamkeit und Zuwendung wie unsere Fluggäste.

Es ist uns ein Herzensanliegen, dafür zu sorgen, dass Tiere sicher und so schnell wie möglich zu ihren Besitzern gelangen. Vom Abholen am Flugzeug über die Dokumentenvorlage an der Grenzkontrollstelle bis zur Zollabfertigung – wir kümmern uns um alles.

Unser herausragendes Engagement brachte dem Flughafen Köln/Bonn bereits mehrere “Skytrax World Airport”- und “Air Cargo Excellence”-Auszeichnungen ein, und Tausende von Tierfreunden vertrauen darauf, dass wir uns optimal um ihre tierischen Lieblinge kümmern.

Sicherheit und Komfort der Tiere haben bei uns oberste Priorität. Für Tiere können Flugreisen weitaus belastender und stressiger sein als für Menschen. Wir bieten eine exakt spezifizierte Versandlösung für lebende Tiere und garantieren Komfort und Sicherheit für jedes Tier.

Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter gewährleisten die optimale Betreuung aller Tiere in unserer Obhut  und sicheres, professionelles Handling für ein breites Artenspektrum. Sie agieren dabei in Übereinstimmung mit den IATA-Vorschriften für lebende Tiere (IATA LAR) und verfügen über folgende Qualifikation:

  • gültige Befähigungsnachweise für Fahrer und Betreuer gemäß Artikel 17 (2) der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates vom 22. Dezember 2004 über den Schutz von Tieren während des Transports und damit zusammenhängenden Vorgängen (einschl. ergänzender Richtlinien), 
  •  Zertifizierung durch die Deutsche Reiterliche Tier Vereinigung (FN, Fédération Équestre Nationale),
  • Tierrettungs-Training,
  • nachgewiesene Expertise im Umgang mit gefährlichen Tieren.

Die Grenzkontrollstelle des Flughafens Köln/Bonn ist von der Europäischen Kommission für die Exportabfertigung lebender Tiere aller Art (u.a. registrierte Einhufer, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine und Geflügel) sowie für die Importabfertigung von Heimtieren, Vögeln, Exoten, Labortieren, Zootieren, Nagern, giftigen und ungiftigen Reptilien, Amphibien und tropischen (Zier)fischen und Nutzinsekten zertifiziert.

Als Teil der Lieferkette besitzt der Flughafen Köln/Bonn die Tiertransportgenehmigung gemäß Artikel 11(1) Verordnung des Rates (EG) Nr. 1/2005 (TYP 2) für alle Abfertigungs- und Bodentransporttätigkeiten. Mit dieser speziellen Genehmigung bieten wir Rechtssicherheit für alle Beteiligten.

Wir verstehen Ihr Geschäft!

Individueller Service, optimale, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Planung einschließlich Notfallplänen, Seuchenkontrollplänen und Alternativplänen gemäß Kundenwunsch garantieren stets eine optimale Transportlösung für Ihre Tiere. 

Die Tiere werden erst unmittelbar vor Abflug zum Flugzeug gebracht. Bis zu diesem Zeitpunkt kümmern sich unsere ausgebildeten Tierpfleger individuell um die Tiere und versorgen sie. Unsere Tiertransportschutzbeauftragten sind rund um die Uhr in Rufbereitschaft, um bei Notfällen Hilfe zu leisten.

Der Flughafen Köln Bonn arbeitet eng mit allen relevanten Behörden, den durchführenden Airlines und deren Abfertigungsagenten zusammen und garantiert so reibungslose Abläufe.

Ganz gleich, ob ein geliebtes Heimtier oder ein ganzer Zoo, ob in der Kabine, als AVI (lebendes Tier) im Laderaum, ob als zahlende Fracht oder im Vollcharter - der Flughafen Köln Bonn bietet Tierbetreuung auf höchstem Niveau. Um sicherzustellen, dass jedes Tier sich unterwegs wohl fühlt, steht das Tierwohl dabei stets im Vordergrund.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, informieren wir Sie umfassend und beraten Sie über weitere Erfordernisse des Tiertransports. So können Sie dazu beitragen, dass Ihre Tiere mit unserer Hilfe eine sichere und stressfreie Reise erleben.

Gerit F. Thurm

Leiter Cargo Operations & Services Tiertransportschutzbeauftragter

Animal Welfare Adviser

Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation