Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Jobangebote

Fasten your seatbelts!

Unser Flughafen ist ein Treffpunkt für Menschen aus aller Welt. Wir sind das logistische Herz NRWs und verbinden das Rheinland mit mehr als 120 spannenden Reisezielen in Europa und darüber hinaus. Im #TeamCGN zählen Wertschätzung, Verantwortung, Nachhaltigkeit, Innovationsfreude und Teamgeist. Gemeinsam entwickeln wir die Mobilität von Morgen.

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Talenten, die wie wir spannende Herausforderungen und einen einmaligen Arbeitsplatz lieben! Freuen Sie sich auf rund 1.800 Kolleginnen und Kollegen, viele Benefits und einen Arbeitgeber mit Zukunft.

Leider können Sie diesen Inhalt mit den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen nicht ansehen.
Einstellungen anpassen

Mehr über uns erfahrt ihr hier:

Aviation

IHRE AUFGABE:

  • Als Referent sind Sie für die Initiierung, Planung, Durchführung und Leitung von Projekten zur Optimierung und Weiterentwicklung am Köln Bonn Airport verantwortlich.
  • Sie wirken bei der Gestaltung flugbetrieblicher Infrastruktur zur sicheren und optimierten Abwicklung des Flugbetriebs bzw. Verkehrs auf der Airside mit.
  • Sie fühlen sich sicher in der Vorstellung und Moderation von Projekten beim Management sowie weiteren internen & externen Stakeholdern.
  • Analyse und ständiges Monitoring von Prozessen und Daten hinsichtlich Optimierungs- und Digitalisierungspotentialen sind Ihr tägliches Brot
  • Bei der Arbeit mit Informationstechnologie, Datenbanken sowie weiteren Tools und Systemen wie z.B. CAD, Simulationen etc.) fühlen Sie sich zu Hause.
  • Sie unterstützen bei der Aktualisierung, Pflege und Lieferung von flugbetrieblich relevanten Daten und Dokumenten.
  • Ihr Analytisches Denkvermögen zeigen Sie bei der kontinuierlichen Aus-/Bewertung von Daten zur Erfassung der flugbetrieblichen Kapazität
  • Durch Ihre sehr guten Englischkenntnisse fällt Ihnen das Verständnis der EASA sowie ICAO-Regularien sehr leicht.

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Luftverkehr oder ingenieur-wissenschaftliches Hochschulstudium mit Bezug zur Luftfahrt oder Bautechnik mit.
  • Zudem verfügen Sie über eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in entsprechender verantwortlicher, qualifizierter Position.
  • Sie leben für den Luftverkehr und haben Kerosin im Blut.
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch).
  • Kreativität, Mut über Tellerrand zu schauen und Spaß an Menschen.
  • Erste Erfahrung und Kenntnisse der operativen Abläufe von Fluggesellschaften und Flugsicherung sind wünschenswert

DER DEAL:

  • Einmalige Chance das Team Flugbetrieb des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits usw.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1241-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als Referent EASA Compliance/ Change Management Infrastruktur sind Sie für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung des Flughafens, der Durchführung von Kernaufgaben im Bereich EASA Compliance Management und der Weiterentwicklung im EASA Compliance/Changemanagement gemäß VO (EU) 139/2014 verantwortlich
  • Kein 08/15: Sie sind verantwortlich für die Prüfung und Bewertung der im Rahmen des Änderungsmanagements gemäß VO (EU) 139/2014 eingereichten Dokumente im Hinblick auf EASA CS-ADR-DSN Vorgaben
  • Bei der Erstellung / Prüfung von flugbetrieblich relevanten Planungen für Genehmigungsverfahren bzw. Infrastrukturaudits zeigen Sie ihr planerisches Geschick und tragen mit pragmatischen Lösungen zur Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung der Zertifizierung bei.
  • Sie haben keine Scheu und freuen Sich auf die Erstellung, eines jährlichen Auditplans sowie dessen Vorbereitung, Durchführung, Koordination, Dokumentation und alles was zu einer Auditierung gem. VO (EU) 139/2014 und ED Decision 2022/006/R - CS-ADR-DSN dazugehört.
  • Sie sind am Puls der Zeit, die Redaktion und Weiterentwicklung des Flughafenhandbuchs liegt in Ihrer Hand.
  • Sie arbeiten eng mit dem Safety Management zusammen und unterstützen durch Ihre Qualifikation bei Safety Inspektionen und Risiko Analysen.

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Luftverkehr oder Bautechnik mit.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung und leben die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zu luftseitigem Betrieb und luftseitiger Infrastruktur insbesondere VO (EU) 139/2014 und ED Decision 2022/006/R - CS-ADR-DSN
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office sowie idealerweise Kenntnisse mit Planungssystemen (z.B. AutoCAD, AviPlan, Bentley Micro Station)
  • Die Fortbildung zum Auditor ist von Vorteil.
  • Sie haben Kerosin im Blut.
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Kreativität, Mut über den Tellerrand zu schauen und Spaß an Menschen.
  • Hohe EDV-Affinität und sehr gute Englischkenntnisse sind selbstverständlich.

DER DEAL:

  • Einmalige Chance das Team EASA Compliance & Change Management des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst/ Rufbereitschaft/ Schichtdienst, Wechselschichtdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1238-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Überwachung von Lage- und Höhennetzen, Befliegungen, externe Bauvermessungen und führen auch selbstständig örtliche Vermessungen durch.
  • Dabei gehört die Überprüfung und Qualitätssicherung von Vermessungsdaten gemäß behördlicher Auflagen zu Ihren Hauptaufgaben.
  • In diesem Zusammenhang beaufsichtigen Sie auch die Arbeitsleitung externer Dienstleister (Vermessungsbüros)
  • Des Weiteren sind Sie für die Steuerung von stetig anfallenden Projekten (Mittel- und Personaleinsatz) im Rahmen von Bestandsvermessungen nach Bauabnahmen der flugbetrieblichen Infrastruktur sowie des Hoch- und Tiefbaus verantwortlich.
  • Die Weiterentwicklung der qualitativen Anforderungen an Luftfahrtdaten und Luftfahrtinformationen die auch in Bezug zum militärischen Teil des Flughafens besonderen sicherheitstechnischen Vorgaben unterliegen sind Ihr tägliches Brot.
  • Die Erstellung, Implementierung und Anwendung von FME- und Digitalisierungsprozessen runden Ihr Tätigkeitsprofil ab.

IHR BACKGROUND:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium bzw. Dipl.-Ing. FH der Fachrichtung Vermessungswesen
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Bestandsvermessung, Ingenieurvermessung und Photogrammmetrie
  • Eingehende Kenntnisse über fachspezifische Vorschriften, Normen und Richtlinien (ICAO, EASA, HOAI)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sicheres „Handling“ der MS-Office Anwenderprogramme (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie mit modernen elektronischen Medien
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse auf min. B2 Niveau
  • Führerschein Klasse B

DER DEAL:

  • Einmalige Chance die Abteilung Geodaten des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, usw.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über EGYM
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1218-B per E-Mail an

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld als

Operations Controller (m/w/d)


in der Abteilung Airport Operations Control Center des Geschäftsbereichs/Zentralbereichs Aviation.

Ihre Aufgabe:

  • Als Operations Controller sind Sie für die Steuerung aller Prozesse rund um die Themen Flugzeug, Fracht, Passagiere und Gepäck verantwortlich
  • Sie sind erster Ansprechpartner für alle relevanten Fragestellungen im Bereich Operations
  • Ihre Hauptaufgabe ist die Optimierung der Kapazitätsauslastung von Equipment, Flächen, Personal, etc…
  • Selbstständige Identifikation und Bewertung von Auffälligkeiten bzw. Abweichungen in den Prozessketten ist Ihr tägliches Brot
  • Sie erstellen regelmäßige Reportings für Ihre Vorgesetzten und Kollegen

Ihr Background:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium / Bachelorabschluss oder vergleichbare erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Sie haben Verständnis zu Planung, Disposition und Steuerung von land- und luftseitigen Prozessen und Ressourcen der Prozesspartner an Airports allgemein, in Flughafen-Leitstellen und am Köln Bonn Airport
  • Sie haben eine gute Ausdrucksweise sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten ist für Sie selbstverständlich. Die Beschäftigung erfolgt im Wechselschichtdienst

Der Deal:

  • Einmalige Chance das AOCC des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen.
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents.
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Wechselschichtdienst und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente.
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche.
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass.
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten.

Ready for take off?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1205-B per E-Mail an:

Feuerwehr

IHRE AUFGABE:

  • In den Funktionen Truppmann, Truppführer oder Maschinist (m/w/d) sind Sie bei allen Einsätzen und Schadensereignissen wie der Rettung von Personen, Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistungen an vorderster Front
  • Das Fahren und Bedienen der zugewiesenen Einsatzfahrzeuge sind Ihr tägliches Brot
  • Sie sind zuständig für die Wartung, Pflege und Kontrolle der Funktionalität von Fahrzeugen, Geräten und persönlicher Schutzausrüstung nach Vorgabe
  • Bei der Arbeit in verschiedenen Sachgebieten und Werkstätten der Flughafenfeuerwehr fühlen Sie sich zu Hause
  • Die Durchführung brandschutztechnischer Sicht- und Funktionskontrollen, sowie Kontrolle und Freigabe feuergefährlicher Arbeite liegt in Ihrer Verantwortung

IHR BACKGROUND:

  • Sie sind ausgebildeter Feuerwehrmann (m/w/d) gemäß Laufbahnverordnung für Feuerwehrmänner des 2. Einstiegsamtes der 1. Laufbahngruppe (ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst) NRW (B1-Ausbildung)
  • Idealerweise bringen Sie eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Rettungsassistenten / Notfallsanitäter (m/w/d) gem. Ausbildungsverordnung Rettungsdienst NRW mit
  • Sie haben eine hohe sportliche und körperliche Leistungsfähigkeit
  • Zudem besitzen Sie die Atemschutzträgertauglichkeit gem. G26 sowie der gültige Nachweis der bestandenen G26 III Untersuchung
  • Führerschein der Klasse C/CE runden Ihr Profil ab

DER DEAL:

  • Einmalige Chance die Flughafenfeuerwehr des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Haustarifvertrag Entgeltgruppe F1 analog Entgeltgruppe 7 TVöD-F VKA, sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, usw.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über EGYM
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1088-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als Einsatzleiter sind Sie im Rahmen der Gefahrenabwehr für die Sicherstellung des Brandschutzes gem. den gesetzlichen und internen Vorgaben des Flughafen Köln/Bonn verantwortlich
  • Sie sind voraussichtlich verantwortlich für die Leitung des Sachgebietes Aus- und Weiterbildung innerhalb der Werkfeuerwehr
  • In diesem Bereich sind Sie zuständig für die Prüfung und Aktualisierung bestehender Arbeitsabläufe, Einsatztaktiken und Einsatzkonzepte
  • Sie behalten den Überblick und arbeiten als Führungskraft im B-Dienst und im Führungsstab der Feuerwehr zur Gefahrenabwehr gemäß Notfallplan mit

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit technischem Hintergrund sowie
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung nach VAP 2.1. – FEU NRW (ehemals gehobener feuerwehrtechnischer Dienst BIV) mit
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in entsprechender verantwortlicher Position
  • Sie haben Kerosin im Blut
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Kreativität, Mut über Tellerrand zu schauen und Spaß an Menschen
  • Hohe EDV-Affinität und sehr gute Englischkenntnisse sind selbstverständlich

DER DEAL:

  • Einmalige Chance die Werkfeuerwehr des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe F 6 des Tarifvertrages für das Feuerwehr- und Sanitätspersonal der Flughafen Köln/Bonn GmbH in Zusammenhang mit dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Qualitrain
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1230-B per E-Mail an

Flughafensicherheit

IT-Jobs

IHRE AUFGABE:

  • Als Manager Customer Solutions sind Sie für die Leitung der Konzeption und Umsetzung für eine umfassende digitale Plattform und Online-Plattform verantwortlich, die Kunden des Flughafens nahtlos mit den internen Prozessen verbindet
  • Nutzen Sie ihre vertriebliche Expertise und arbeiten eng mit Kunden und internen interdisziplinären Teams zusammen, um Anforderungen für die digitale Lösung zu verfeinern
  • Sie verantworten die kontinuierliche Weiterentwicklung und Priorisierung der Anforderungen für die digitale Lösung, sodass diese die Bedürfnisse und Erwartungen von B2B Kunden sukzessive erfüllt werden, gleichzeitig die B2C Attraktivität steigt und damit die strategischen Digitalisierungsziele erreicht werden
  • Kein 08/15: Sie leiten und setzen weitere Projekte um, die zur Verbesserung der Customer Experience beitragen

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften mit
  • Sie verfügen über mindestens 10 Jahre Erfahrung in IT-Projektmanagement, Kundenservice und/oder technischen Vertriebsmanagement in einem komplexen, internationalen Arbeitsumfeld, idealerweise im Luftfahrt-, Reise- oder Technologiesektor
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung integrierter digitaler Lösungen und Plattformen, die Kundenerlebnisse verbessern und Geschäftswachstum fördern
  • Kundenbedürfnisse und -präferenzen tiefgreifend zu verstehen und innovative digitale Lösungen zu entwickeln, die Nutzer begeistern und einbinden sind ihr täglich Brot
  • Eine starke kommerzielle Kompetenz mit einer Erfolgsbilanz bei der Identifizierung vertragsgenerierender Chancen und erfolgreicher Abstimmung technischer Lösungen mit Geschäftszielen zeichnet Sie aus
  • Sie besitzen ausgezeichnete Führungsqualitäten, die Fähigkeit Stakeholder zu beeinflussen und kooperative Anstrengungen für eine gemeinsame Vision voranzutreiben
  • Sie sind ein strategischer Denker, der komplexe Geschäftsanforderungen in umsetzbare Pläne und Lösungen übersetzen kann
  • Ein umfassendes eigenes Netzwerk in der IT Branche ist von Vorteil
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

DER DEAL:

  • Einmalige Chance die Digitalisierung des Flughafens im Sinne der Kunden zu gestalten
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • 40 Wochenstunden, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Außertarifliche Bezahlung sowie eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1237-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als System Engineer im Bereich Unified Endpoint Management sind Sie für die Planung, Entwicklung und Betrieb von Endpoint-Technologien wie Clients (physisch und virtuell), Handhelds und IoT Lösungen auf Windows, Linux, iOS und Android Plattformen und für deren Security verantwortlich
  • Kein 08/15: Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung, die Automatisierung und Optimierung des Clientmanagements als zentraler Endpoint-Service
  • Sie haben keine Scheu neue Wege zu gehen, um mehr Leistung auf den Endgeräten herauszuholen, die Sicherheit zu erhöhen und ohne auf Komfort bei den Usern zu verzichten
  • Freuen sie sich die umfangreiche Werkzeugpalette die Ihnen als System Engineer bereitgestellt werden anzuwenden
  • Von moderner AD-Architektur über MDM-Lösungen bis hin zu Software Deployment Tools sind Sie am Puls der Zeit
  • Die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Machbarkeitsstudien der Endpoint-Technologien liegt in Ihrer Hand und hier können Sie sich Kreativ ausleben

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Informatik oder Technik mit
  • Sie besitzen ein exzellentes, vielseitiges Know-how im Bereich IT-Infrastruktur und IT-Administration (Installation und Betrieb von Betriebssystemen, Security- Mobile Device Managementlösungen MDM)
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung und leben die einschlägigen gesetzlichen Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen etc.
  • Führerschein der Klasse B
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

DER DEAL:

  • Einmalige Chance die IT Infrastruktur des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1228-B per E-Mail an

 

IHRE AUFGABE:

  • Als Referent Informationssicherheit sind Sie für die Sicherstellung der Konformität der Geschäftsprozesse, zur Einhaltung von Gesetzen/ Vorschriften und Vorgaben verantwortlich
  • Ihre Hauptaufgabe ist die Mitwirkung, Unterstützung und Weiterentwicklung eines etablierten Information-Security-Management-Systems
  • Die Analyse von kritischen Unternehmensprozessen mit Fokus auf informationsverarbeitende Dienste und Systeme sehen Sie als Herausforderung
  • Sie haben keine Scheu vor der Initiierung und Kontrolle von aktuellen Informationssicherheitsmaßnahmen sowie der u.a. vom BSI, der EU und EASA im speziellen geforderten IT-Sicherheitsrichtlinien und Verordnungen
  • Die Koordination, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung interner Audits sind Ihr tägliches Brot
  • Zielgruppenorientierten Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit/ Cybersecurity bauen Sie stetig aus
  • Beteiligte Fachbereiche (ISMBs, Führungskräfte) werden von Ihnen regelmäßig zu Themen wie Störungen, Vorfällen, BSI Meldungen, gesetzlichen Änderungen oder nötigen Anpassung und Erstellen von Richtlinien informiert und berichten an die Informationssicherheit (ISB)

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium in den Schwerpunkten Informatik oder Betriebswirtschaft mit
  • Sie haben Berufserfahrung im Prüfungswesen und/oder im Projektmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der ISO/IEC 27001 im ISMS und Datenschutz
  • Kreativität, Mut über Tellerrand zu schauen und Spaß an Menschen
  • Kenntnisse in einschlägigen gesetzlichen / tariflichen Regelungen und Richtlinien

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1178-B per E-Mail an:

Ground Service/Bodenverkehrsdienste

Kaufmännische Jobs

IHRE AUFGABE:

  • Als Mitarbeiter Besucherservice sind Sie für die Organisation und Abwicklung von Führungen verschiedener Besuchergruppen des Flughafens Köln Bonn verantwortlich. 
  • Sie sind Gesicht des Flughafens und erster Ansprechpartner für die Vorbereitung und Durchführung von allgemeinen Besucherführungen.
  • Die Vorbereitung/Durchführung von Sonderführungen, Sonderveranstaltungen sowie Besuchertagen sehen Sie als Herausforderung an.
  • Sie haben keine Scheu vor Menschen und das Halten von Präsentationen vor Besuchergruppen fällt Ihnen leicht.
  • Kein 08/15: Organisation und Betreuung aller kommerziellen Foto- und Drehproduktionen am Standort.

IHR BACKGROUND:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, sowie einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Luftverkehr, Touristik und Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Gespür für Themen und Trends und haben Freude an der Arbeit im Team.
  • Sie verfügen über Kreativität, einer hohen kommunikativen Kompetenz sowie einer guten Kundenorientierung.
  • Sehr gute Deutsch-, Englisch- und/oder Französischkenntnisse sind von Vorteil.

DER DEAL:

  • Einmalige Chance bei der Mitarbeit die Außenwirkung des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1183-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als studentische Aushilfe im Terminalservice sind Sie für die Steuerung und Koordination der Passagierflüsse auf der Ankunfts-/Abflugebene im gesamten Terminalbereich verantwortlich
  • Sie sind Gesicht des Flughafens und erster Ansprechpartner für Informationen und Hilfsleistungen
  • Die Bordkartenkontrolle und die Zuweisung der Passagiere zu den Sicherheitskontrollen sind Ihr tägliches Brot
  • Sie führen Durchsagen und Fluggastaufrufe durch
  • Sie übernehmen den Auf-und Abbau von Absperrungen bei Unregelmäßigkeiten sowie die Kontrolle des Terminalbereichs auf Sauberkeit und Ordnung
  • Sie unterstützen die Kollegen des Koffertrolleydienstes

IHR BACKGROUND:

  • Sie sind eingeschriebener Student (m/w/d)
  • Sie sind rund um die Uhr (einschließlich an Wochenenden und in den Semesterferien) flexibel und einsatzbereit
  • Sie sind sicher im Umgang mit Kunden und besitzen ein verbindliches freundliches Auftreten
  • Sie besitzen Kreativität, Mut über den Tellerrand zu schauen und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Sie beherrschen die deutsche und die englische Sprache sehr gut, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Sie zeigen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sie besitzen PC-Grundkenntnisse

DER DEAL:

  • Einmalige Chance das Team des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen.
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents.
  • Maximal 20 Stunden/Woche während der Vorlesungszeit, außerhalb der Vorlesungszeit ist eine Vollbeschäftigung (39 Stunden/Woche) möglich
  • Sie arbeiten im Wechselschichtdienst
  • Die Vergütung erfolgt auf Effektivstundenbasis und beträgt aktuell 16,29€ pro Stunde zzgl. erarbeiteter Zuschläge
  • Das Arbeitsverhältnis ist im Rahmen der gesetzlichen Regelung sozialversicherungsfrei, es sind lediglich Beiträge zur Rentenversicherung abzuführen
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche.
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass.
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE-OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1244-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Koordination und Führung des Betriebsratssekretariats
  • Sie wirken bei der Erledigung aller betriebsratsseitigen Aufgaben unter Einhaltung rechtlicher Vorgaben
  • Sie übernehmen Projektarbeiten und sind Gesicht des Flughafens hinsichtlich der Koordination zwischen der Personalabteilung und dem Betriebsrat

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit 
  • Sie verfügen über sichere und umfangreiche Fachkenntnisse in der Büroorganisation
  • Sie bringen Erfahrung in der Prozess- und Projektarbeit mit
  • Sie haben umfassende Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen / tariflichen Regelungen sowie FKB Richtlinien, Verordnungen, Betriebsvereinbarungen, BetrVG, Arbeits- und Sozialrecht und Tarifrecht
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kreativität, Mut über den Tellerrand zu schauen und Spaß an Herausforderungen

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur, flache Hierarchien, tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 30 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Qualitrain
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen während der Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1243-B per E-Mail an:

IHRE AUFGABE:

  • In Ihrer Funktion sind Sie für die Moderation von BEM-Gesprächen sowie für die umfassende Falldokumentation und Verwaltung der einzelnen BEM-Verfahren verantwortlich
  • Sie sind Gesicht des Flughafens und erster Ansprechpartner für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) sowie für Maßnahmen die den Arbeits- und Gesundheitsschutz betreffen
  • Die Planung, Durchführung und Steuerung individueller BEM-Verfahren in Zusammenarbeit mit relevanten internen / externen Beteiligten sind ihr tägliches Brot
  • Sie bewegen sich sicher bei der qualifizierten Beratung und Betreuung der Geschäfts- und Fachbereiche zum Thema Betriebliche Eingliederung
  • Prozess- und Projektarbeit fallen Ihnen leicht

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (Gesundheit/Soziales/Sport) mit und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Betrieblichen Eingliederungs-managements
  • Idealerweise verfügen Sie über die Zusatzqualifikation zum Disability Manager (CDMP)
  • Sie leben BEM und haben Kerosin im Blut
  • Kreativität, Mut über Tellerrand zu schauen und Spaß beim Umgang mit Menschen
  • gute EDV-Affinität mit SAP Kenntnissen sowie gute Kenntnisse im Datenschutz
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen / rechtlichen / tariflichen Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen etc. (insb. SGB, BetrVG) sind für Sie mehr als nur Buchstaben und Zahlen

DER DEAL:

  • Einmalige Chance das Team der Personalbetreuung/-beschaffung des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1235-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als Spezialist SAP-HCM sind Sie für die Betreuung, konzeptionelle Weiterentwicklung und dem Betrieb von ICT-Systemen und –Verfahren verantwortlich
  • Sie bewegen sich sicher bei der Systementwicklung, Optimierung und Wartung der HCM-Verfahren mit der Konzeption von allen ESS/MSS Services, Customizing, und Systembetreuung und Betreuung des Bewerbermanagements sowie eines IKS-Systems (Internes Kontrollsystem)
  • Die Leitung und Mitwirkung bei entsprechenden Projekte bereitet Ihnen große Freude
  • Die Prozessberatung des Teams Personal bei komplexen Verfahrensfragen sowie die Kommunikation mit dem IT-Bereich gehören zu ihrem Tagesgeschäft
  • Sie schulen und beraten interne Anwender und nehmen an Ausschreibungsverfahren für SAP-Dienstleistungen teil.

IHR BACKGROUND:

  • Sie verfügen über ein Bachelor-Studium BWL (Schwerpunkt Personal) oder Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Nachweisbare gründliche Kenntnisse im Bereich des Personalwesens (Personalabrechnung, Personaladministration, -organisation, Zeitwirtschaft, Reisemanagement)
  • Weitere Kenntnisse und Nachweise in SAP-HCM-Technologien von Vorteil
  • Sie besitzen nachweisliche, umfassende Kenntnisse des SAP-HCM-Systems in der entwicklungsseitigen und betrieblichen Betreuung (Produkte HCM, SAP NWBC, HCM-Self Services)
  • Einschlägige gesetzliche und tarifliche Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen, Betriebsvereinbarungen sind für Sie mehr als nur Buchstaben und Zahlen
  • Sie verfügen über gute Deutsch– und Englischkenntnisse

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1232-B per E-Mail an

IHRE AUFGABE:

  • Als Sachbearbeiter Projektunterstützung Hochbau sind Sie für die organisatorische, administrative, kaufmännische und inhaltliche Mitarbeit in unseren Hochbauprojekten zuständig
  • Die Unterstützung der Projektleitung bei Hochbau Großprojekten, bei der Baustellenorganisation und -abwicklung, im Projektberichtswesen, bei SAP Beauftragungen
  • Budgetkontrolle/Kostenkontrolle sowie bei der Zusammenstellung von Plan- und Projektunterlagen für externe Planer sind Ihr täglich Brot
  • Es bereitet Ihnen Freude, Ihr Können bei der Projektleitung von „Klein-Projekten“ (Budget<100T€) unter Beweis zu stellen. Dabei gehen Ihnen die Aufgaben wie Beauftragung, Vergabe und Abrechnung sowie die Durchführung aller erforderlichen Planungs- und Bauleistungen leicht von der Hand.
  • Sie unterstützen das Archiv bei der Neuordnung, Digitalisierung und Führung des Bauarchives für den Hochbau

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Hochbau oder eine vergleichbare abgeschlossene Hochschulbildung mit
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in entsprechend verantwortlicher, qualifizierter Position, möglichst im Bereich Hochbau
  • Fachkenntnisse in Projektsteuerung bei Bauprojekten (Erfahrung mit Planungs- und Baubesprechungen, Leistungsverzeichnissen, Aufmaßen, Abrechnung)
  • Hohe EDV-Affinität, Erfahrung und Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich SAP
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse in Englisch
  • Die gesetzlichen/baurechtlichen Regelungen; Richtlinien sowie Verordnungen sind für Sie mehr als nur Buchstaben und Zahlen
  • Sie leben die Teamarbeit, überzeugen durch hohes Engagement und haben Kerosin im Blut

DER DEAL:

  • Einmalige Chance den Hochbau des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-FVKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1229-B per E-Mail an

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld innerhalb des Geschäftsbereiches Real Estate.

IHRE AUFGABE:

  • Als Immobilienentwickler sind Sie für sämtliche Schritte von der Bedarfsplanung über die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bis hin zum Vertragsabschluss zuständig
  • Sie haben keine Scheu und freuen Sich auf die Konzeptentwicklung von Immobilienprojekten (Hochbau) als Schnittstelle zur Planungsabteilung, Vermietung sowie strategischen Flughafenentwicklung in den Entwicklungsbereichen Airport City sowie innerhalb des Cargo- und Betriebsbereichs
  • Kein 08/15: Sie sind verantwortlich für Marktbeobachtungen, -analysen im Bereich der Gewerbe-/Sonderimmobilien innerhalb der Wirtschaftsregion Köln/Bonn sowie an vergleichbaren Flughäfen zur Identifizierung von Ansiedlungspotenzialen
  • Die Dokumentation und Pflege von Reports (Überwachung und Pflege der Budgetreports, Projektsteckbriefe und Dokumentationen) sind Ihr tägliches Brot

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Immobilien und/oder Immobilienentwicklung/Projektmanagement mit
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung als (kaufm.) Projektleiter im Bereich Immobilien-/Projektentwicklung (Gewerbe-/Sonderimmobilien), idealerweise mit Flughafenerfahrung und besitzen gründliche und vielseitige Fachkenntnisse im Bereich der Immobilienwirtschaft
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse, gute Kenntnisse in SAP REF X sowie sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B

DER DEAL:

  • Die einmalige Chance bei der Initiierung, Konzeptionierung und Vermarktung von Immobilien (Hochbau) Projekten mitzuwirken
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1217-B bis zum per E-Mail an: .

IHRE AUFGABE:

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Projektleitung von unternehmensweiten Projekten
  • Sie übernehmen die Leitung von strategischen, hochkomplexen und hochsensiblen Projekten aller Unternehmensbereiche (Bauprojekte ausgenommen) gemäß dem einheitlichen Projektmanagement und der DIN 69901
  • Sie übernehmen das Risiko-Management für die geleiteten Projekte
  • Auch die regelmäßige Berichterstattung über den Status der geleiteten Projekte an relevante Stakeholder, Projektlenkungsausschuss, Managementebene und Geschäftsführung des Unternehmens sowie dem Zentral-PMO gehören zu Ihren Aufgaben
  • Sie sind Gesicht des Flughafens und übernehmen die Präsentation und Verteilung der Projektergebnisse an unterschiedlichen Gremien
  • Sie geben gerne Ihr Wissen weiter, haben Freude am Coaching und an der Unterstützung anderer Projektleiter:innen

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelor-Studium vorzugsweise im technischen oder wirtschaftswissenschaftlichem Bereich mit
  • Sie verfügen über eine Zertifizierung im Projektmanagement (IPMA / GPM) min. Level C, eine Zertifizierung im Bereich des agilen Projektmanagements ist von Vorteil
  • Sie bringen Erfahrung in Prozessverbesserungsmethodiken wie z.B. Lean, Six Sigma mit
  • Sie haben Erfahrung in der Erstellung von Reportings / mit Kennzahlensystemen und im Coaching von Projektleiter: innen
  • Sehr gute Englischkenntnisse Wort und Schrift (B2)
  • Kreativität, Mut über den Tellerrand zu schauen und Spaß an Herausforderungen

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur, flache Hierarchien, tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreihe Fitnessangebote über Qualitrain
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen während der Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1240-B per E-Mail an:

Technik

IHRE AUFGABE:

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Reparatur, Wartung und Instandsetzung von Feuerwehr-, Winterdienst- und landwirtschaftlichen Fahrzeugen sowie deren Anbauteilen.
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung und korrekte Bearbeitung von Auftragsbelegen bis zum technischen Abschluss.
  • Kein 08/15: Sie arbeiten an verschiedenen Gerätegruppen und Fahrzeugen, darunter auch komplexe Hydraulikanlagen, elektrohydraulische- und Druckluftanlagen.
  • Sie haben keine Scheu davor, komplexe Instandhaltungsarbeiten eigenständig und verantwortungsvoll durchzuführen sowie die Fehlersuche an Spezialgeräten zu übernehmen.
  • Auch die Qualitätskontrolle von erbrachten Dienstleistungen durch externe Firmen stellt für Sie kein Problem dar.
  • Sie sind zuständig für die UVV Prüfungen und führen diese ordnungsgemäß durch.

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen eine erfolgreiche abgeschlossene Berufsausbildung zum Land- und Baumaschinen-Mechatroniker oder gleichwertige Qualifikation mit.
  • Des Weiteren verfügen Sie über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einer entsprechenden qualifizierten Position.
  • Sie sind vertraut mit spezieller Anwendersoftware für verschiedene Gerätegruppen und Diagnosegeräte.
  • Zudem sind Ihnen einschlägige gesetzliche Regelungen, wie die UVVen, sowie Richtlinien und Verordnungen bekannt.
  • Sie zeichnen sich durch Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude an Herausforderungen aus.
  • Die Fähigkeit Zusammenhänge und Auswirkungen verständlich darzustellen und eigenständig Fehler und Probleme zu lösen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B, C/CE sind von Vorteil

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Beschäftigung im Tagesdienst mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Rufbereitschaft sowie evtl. Beschäftigung im Schichtdienst und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreihe Fitnessangebote über Qualitrain
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1224-B per E-Mail an: 

IHRE AUFGABE:

  • Ihre Hauptaufgabe liegt in der Wartung, Instandhaltung, Reparatur, Prüfung und Dokumentation für die Anlagentechnik
  • Sie sind zuständig für die Störungsbeseitigung sowie die Analyse unter dem Aspekt die Anlage zu optimieren, um eine höhere Verfügbarkeit zu erreichen
  • Reparaturarbeiten sowie Betreuung von Fremdfirmen und Fremdabteilungen sind ihr tägliches Brot
  • Bei dem Arbeiten im Anlagenkreis des Werkstattbereichs fühlen Sie sich zu Hause
  • Durch Ihre sehr guten technischen Kenntnisse fallen Ihnen Aufbau und Umbauarbeiten an automatischen und halbautomatischen Anlagen leicht.

IHR BACKGROUND:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Energieelektroniker, Mechatroniker oder Industriemechaniker und verfügen über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Fördertechnik bzw. Elektrotechnik/ Steuerungstechnik/ Mechatronik
  • Sie verfügen über IT-Grundkenntnisse
  • Sie haben nachweislich gute Kenntnisse in der Mechanik der Fördertechnikanlagen TF und deren Steuerungstechnik sowie Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher und tariflicher Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen etc.
  • Führerschein der Klasse B sowie idealerweise für Stapler und Vorfeldgepäckschlepper

DER DEAL:

  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Schichtdienst/Tagesdienst, Rufbereitschaft und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

Ready for take off?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1210-B per E-Mail an:

 

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld als

Projektleiter Hochbau (m/w/d)


in der Abteilung Hochbau des Geschäftsbereichs Real Estate.

Ihre Aufgabe:

  • Als Projektleiter sind Sie für die Projektleitung/-steuerung von genehmigungspflichtigen Bauprojekten im Hochbau am Köln Bonn Airport gemäß Projektauftrag verantwortlich 
  • Sie haben keine Scheu vor der selbstständigen Durchführung von Planungs-, und Bauleistungen für Neu- und Umbauten
  • Sie verantworten die HOAI-Leistungsphasen 1 bis 8
  • Sie bewegen sich sicher bei der Führung von projektbezogenen Verhandlungen mit beauftragten Planern und Fremdfirmen bis hin zum Vertragsabschluss
  • Sie koordinieren externe Planer, Fach- und Sondergutachter sowie Baufirmen
  • Als erster Ansprechpartner sind Sie das Gesicht des Flughafens mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsvermögen

Ihr Background:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium (Dipl.-Ing./Master), Studienrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen mit Fachrichtung Hochbau mit
  • Sie verfügen über ein gutes betriebswirtschaftliches Grundwissen
  • Haben Erfahrung in der Projektsteuerung und im Projektmanagement
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen / baurechtlichen Regelungen; Richtlinien sowie Verordnungen sind für Sie mehr als nur Buchstaben und Zahlen
  • Sie besitzen eine hohe EDV-Affinität mit ersten CAD-Kenntnissen
  • Sie leben die Teamarbeit, überzeugen durch Verhandlungsgeschick & Flexibilität und haben Kerosin im Blut

Der Deal:

  • Einmalige Chance den Hochbau des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen.
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents.
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, Mobile Office und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente.
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche.
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits.
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass.
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten.

Ready for take off?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit dem Betreff CGN 1190-B per E-Mail an:

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld als

Mitarbeiter (m/w/d) Fördertechnik - Systemadministration


im Zentralbereichs Technik.

Ihre Aufgabe:

  • Ihre Hauptaufgabe ist die Administration und Instandhaltung von fördertechnischen Steuerungs- und Automationssystemen des Flughafens Köln Bonn
  • Sie haben keine Scheu vor der Planung und Durchführung von Projekten und der Programmierung, sowie Parametrierung von Anlagenteilen
  • Bei dem Arbeiten im Anlagenkreis des Werkstattbereichs fühlen Sie sich zu Hause
  • Durch Ihre sehr guten technischen Kenntnisse fallen Ihnen Aufbau und Umbauarbeiten an automatischen und halbautomatischen Anlagen leicht.

Ihr Background:

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung im technischen Berufsfeld z.B. als Mechatroniker mit einer Zusatzqualifikation zum staatl. geprüften Techniker, o.ä.
  • Hohe IT-Affinität und Erfahrung mit Schwerpunkt Netzwerk und Kommunikation
  • Erste Erfahrungen als Projektleitung bzw. in der Projektabwicklung sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B und Staplerschein
  • Sehr gute Deutsch-, und gute Englischkenntnisse erforderlich

Der Deal:

  • Einmalige Chance die Fördertechnik des Flughafens mit über 1.800 Beschäftigten auf das nächste Level zu bringen
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst/ Rufbereitschaft/ Schichtdienst und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreihe Fitnessangebote über Qualitrain
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

Ready for take off?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1177-B per E-Mail an:

IHRE AUFGABE:

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Kontrolle, Betreuung und Überwachung aller Stromversorgungsanlagen des Flughafennetzes.
  • Sie haben keine Scheu vor der selbstständigen und verantwortlichen Durchführung der regelmäßigen Wartungsarbeiten an Hoch- und Niederspannungskomponeten
  • Kein 08/15: Sie führen den Austausch von Steuerungs- und Schutzeinrichtungen im 10-KV Mittelspannungsnetz, bis hin zu SPS Controllern der Leittechnik, durch
  • Auch die Aufrechterhaltung der uneingeschränkten Energieversorgung, sowie der nachgelagerten betrieblichen Abläufe, stellt für Sie kein Problem dar.
  • Sie sind Gesicht des Flughafens, bei Reparaturen so wie der Betreuung von „Fremdabteilungen“ und Fremdfirmen
  • Sie sind eigenverantwortlich für den Betrieb der Mittelspannungsschaltwarte

IHR BACKGROUND:

  • Sie bringen eine erfolgreiche abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik oder gleichwertige Qualifikation mit
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Hochspannungsbereich, in Mittelspannungsanlagen und Umspanntransformatoren
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse in E-Plan P8 und MS-Office
  • Sie scheuen sich nicht vor der Aneignung von besonderen Kenntnissen am Stromnetz des Flughafens, insbesondere dem Netzparallelbetrieb von Not- und Normalnetz, sowie der Netzersatzanlagen zur Aufrechterhaltung der Energieversorgung für den Flugbetrieb

DER DEAL:

  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Beschäftigung im Wechselschichtdienst und 30 Tagen Urlaub.
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • „Job&Fit“-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

READY FOR TAKE OFF?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1172-B per E-Mail an:

Für den Zentralbereich Technik (TL) suchen wir innerhalb des Fachbereiches Hochbauanlagen (TLH) für die Abteilung Elektrotechnik (TE), Elektrowerkstatt optische Landehilfe (TEW 2) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Energieanlagenelektroniker (m/w/d)


Ihre Aufgabe:

  • Vielseitige und selbständige Durchführung der regelmäßigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie die Ausführung von geplanten Reparaturarbeiten
  • Prüfung von Schutzeinrichtungen und von Parametern in den Komponenten der Steuerungs- und Regelgeräten der befeuerungstechnischen Anlagen 
  • Betreuung der SPS Programme und Durchführungen von Anpassungen im Leitsystem 
  • Erkennen, Analysieren und Beseitigen von Störungen  
  • Aufbau und Umbauarbeiten von elektrischen Verteilanlagen und deren Dokumentation zur nachhaltigen Betreuung der technischen Anlage
  • Fachliche Überwachungsfunktion bei der Ausführung von Baumaßnahmen
  • Teilnahme an Schulungen und persönlichen Entwicklungsmaßnahmen

Ihr Background:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Energieanlagenelektroniker mit der Fachrichtung Betriebs- oder Anlagentechnik 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen 
  • Gute Fachkenntnisse in Bedienung, Wartung & Instandsetzung von Steuerungsanlagen (z.B. Simatic S7 SPS) und Erfahrung im Umgang mit Leitsystemen (WinCC)
  • Erfahrung im Arbeiten mit Schaltplänen und Umgang mit technischen Zeichnungen und Beschreibungen
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen/tariflichen Regelungen sowie Richtlinien, Verordnungen etc.
  • Gute Deutschkenntnisse erforderlich
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B 

Der Deal:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Tarifliche Sicherheit: Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit 39 Wochenstunden 
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
  • Wechselschichtdienst und Rufbereitschaft sowie Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub 
  • Offene, wertschätzende Kultur, flache Hierarchie, tolle Firmenevents 
  • VRS Jobticket inkl. Übergangsbereiche, Bike-Leasing und Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am 
  • Flughafen betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme (z.B. Fitnessstudio)
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten

Ready for take off?
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff CGN 1098-B per E-Mail an:



Wir stehen gemeinsam für folgende Werte:

Ansprechpartner

Foto: Daniela Di Bella

Daniela Di Bella

Referentin Recruiting

Foto: Valentin Miebach

Valentin Miebach

Referent Recruiting

Foto: Julika Rabe

Julika Rabe

Personalreferentin / Bereich Aviation

Foto: Sonja Krange

Sonja Krange

Personalreferentin / Bereich Feuerwehr und AOCC

Foto: Corinna Büscher

Corinna Büscher

Personalreferentin / Bereich Ground Services

Foto: Nadine Rieder

Nadine Rieder

Personalreferentin / Bereich Ground Services

Foto: Jessica Hochscherf

Jessica Hochscherf

Personalreferentin / Bereich Personal und Recht

Kim Ina Rütten

Personalreferentin / Bereich Flughafensicherheit und Finanzen & Controlling

Foto: Rena Bauernfeind

Rena Bauernfeind

Personalreferentin / Bereich IT, Real Estate, Immobilien und Sales & Marketing

Foto: Alina Rembges

Alina Rembges

Sachbearbeiterin / Bereich Politik und Nachhaltigkeit

Foto: Stefanie Flau

Stefanie Flau

Sachbearbeiterin / Bereich Einkauf und Stabsstellen

Foto: Marianne Tholl

Marianne Tholl

Personalreferentin / Bereich Technik

Unser Airport - weitere Informationen und Eindrücke

Download (PDF - 4 MB)

Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation