Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Pressemitteilungen

Flughafen informiert über Bahnsanierung

15.02.2018

Der Flughafen Köln/Bonn beginnt im April mit der Generalsanierung der großen Start- und Landebahn. Dazu finden im Februar und März drei Bürgerversammlungen statt, in denen der Flughafen das Bauprojekt vorstellt. Die Veranstaltungen sind öffentlich und werden in Overath (20.02.), Köln-Porz (22.02.) und Rösrath (01.03.) durchgeführt.

Die letzte große Sanierung der Bahn (14L/32R) erfolgte 1995. Nach über 20-jähriger Nutzung ist nun u.a. ein erneuter Austausch der Asphaltdecke nötig. Die Generalsanierung dient dem Erhalt der Infrastruktur und führt nicht zu einer Erweiterung der flugbetrieblichen Kapazität. Das Vorhaben wird planmäßig im Zeitraum 07. April bis 30. November 2018 durchgeführt. Gearbeitet wird jeweils an den Wochenenden von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 18 Uhr in 30-stündigen Bauzeitfenstern.

Im Rahmen der Informationsveranstaltungen möchte der Flughafen die Planungen des Sanierungsvorhabens den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen und neben den baulichen Aspekten auch über den Flugbetrieb und die Lärmauswirkungen während der Bauphase informieren.

Die Termine für die Bürgerveranstaltungen:

  • Dienstag, 20.02.2018 in Overath,

    Aula des Paul-Klee-Gymnasiums, Perenchiesstraße 3,

    Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr

  • Donnerstag, 22.02.2018 in Köln-Porz,

    Rathaussaal Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70,

      Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr

  • Donnerstag, 01.03.2018 in Rösrath,

    Aula des Freiherr-vom-Stein Schulzentrums, Freiherr-vom-Stein-Straße 15,     

    Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation