Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Pressemitteilungen

Reger Betrieb über Weihnachten

16.12.2019

Weihnachten steht vor der Tür – der Köln Bonn Airport rechnet auch während der besinnlichen Feiertage mit geschäftigem Treiben. Am Freitag beginnen die Weihnachtsferien: Rund 430.000 Passagiere werden in der schulfreien Zeit zwischen dem 20. Dezember und dem 5. Januar voraussichtlich am Flughafen starten oder landen. An Heiligabend erwartet der Airport etwa 16.700 Reisende, am 1. Weihnachtstag 14.600, am 2. Weihnachtstag dann 21.800 Flugreisende.

 

„Wir danken allen Passagieren und allen Besuchern, die wir in diesem Jahr an unserem Flughafen begrüßen durften und wünschen eine entspannte Weihnachtszeit sowie erholsame Ferien“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

 

Die beliebtesten Sonnendestinationen in den Winterferien sind in diesem Jahr die Türkei mit Istanbul, die Kanaren sowie die Baleareninsel Palma de Mallorca. Bei den Städtezielen haben Berlin, München, Hamburg, Wien, London und Mailand die Nase vorn.

 

Doch nicht nur an den Gates und auf dem Vorfeld ist in der Weihnachtszeit viel Betrieb: Die Geschäfte in den Terminals sind geöffnet und bieten sich für letzte Weihnachtseinkäufe an. Hier gelten über die Feiertage Sonder-Öffnungszeiten. An Heiligabend haben die Shops im landseitigen, also öffentlichen Bereich der Terminals von 6 bis 16 Uhr geöffnet. Am 1. Weihnachtstag kann von 7 bis 19 Uhr eingekauft werden, am 2. Weihnachtstag von
6 bis 19 Uhr. Spezielle Öffnungszeiten gelten für den Rewe in Terminal 1: Vom 24. bis 31. Dezember hat der Supermarkt täglich von 6 bis 18 Uhr geöffnet.


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation