Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Studiengänge

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie einer der bedeutendsten Frachtflughäfen Deutschlands. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld.

Allgemeine Informationen 

Wir bilden in nahezu 25 diversen Ausbildungsberufen und Studiengängen aus. 
Unsere dualen Studiengänge für das Ausbildungsjahr 2022 sind nachfolgend aufgeführt und kurz erläutert. Weiterführende Informationen erhalten Sie ebenfalls über die Homepage der kooperierenden Hochschule. 

Informationen zur Bewerbung

Wenn Sie an einem dualen Studium bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 17.10.2021 über das Online-Bewerbungsformular des entsprechenden Studiengangs.

Leider können Sie diesen Inhalt mit den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen nicht ansehen.
Einstellungen anpassen

Duale Studiengänge

Berufsbeschreibung

Der betriebswirtschaftliche Studiengang „Bachelor of Arts – Controlling & Consulting“ wird im dualen System mit der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Villingen-Schwenningen durchgeführt. Er qualifiziert für anspruchsvolle Tätigkeiten in den Unternehmensbereichen Controlling sowie Finanzwesen.

Während der Lehrveranstaltungen an der dualen Hochschule erwerben Sie umfassende Kenntnisse in den Bereichen Controlling, Finanzmanagement und Unternehmensführung. Dabei kommen die klassischen Gebiete der Wirtschaftswissenschaften wie allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre sowie Recht nicht zu kurz. Weiterhin gehören Mathematik und Statistik zu den Kerninhalten Ihres Studiums. 

Bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH absolvieren Sie die Praxisphasen überwiegend im Controlling. Dort arbeiten Sie vor allem bei der Erstellung verschiedener Reportings für das Management mit. Ferner bearbeiten Sie selbstständig Projekte in den Bereichen Controlling und Finanzen. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht Ihnen einen ganzheitlichen Einblick in die verschiedenen Prozessketten.

Anforderungsprofil

  • Abitur 
  • gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • sehr gutes analytisches Denkvermögen 
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsbeginn

01.08.2022

Vergütung und Benefits

Dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD), flexible Arbeitszeiten mit Mobile-Office-Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung eines Jobtickets und vieles mehr.

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium findet im Wechsel zwischen der DHBW Villingen-Schwenningen und dem Unternehmen statt und dauert 3 Jahre (sechs Semester). Die Länge der Theoriephasen und der betrieblichen Studienphasen beträgt jeweils ca. 13 Wochen pro Semester

Berufsbeschreibung

Der duale Bachelorstudiengang Luftverkehrsmanagement qualifiziert für anspruchsvolle betriebswirtschaftliche Tätigkeiten in Unternehmen der Luftverkehrsbranche. Die enge Kooperation von der Frankfurt University of Applied Sciences, der Flughafen Köln/Bonn GmbH und anderen zentralen Dienstleistungsunternehmen des Luftverkehrs garantiert den besonderen Qualitätsstandard dieses Studiengangs.

In den Theoriephasen an der University of Applied Sciences in Frankfurt lernen Sie von Experten der Branche, wie die zentralen Akteure der Luftfahrt, nämlich Flughäfen, Fluggesellschaften und Flugsicherung, zusammen kooperieren. Dabei fallen etwa 60 Prozent der Studieninhalte auf Betriebswirtschaft, 30 Prozent auf Luftverkehrswirtschaft und 10 Prozent auf Logistik. Auch Englisch ist fester Bestandteil des Curriculums.

In den Praxisphasen werden Sie in verschiedenen Abteilungen der Flughafen Köln/Bonn GmbH eingesetzt, wie zum Beispiel im Verkehrs-/Terminalbetrieb, der Flughafensicherheit oder im Bereich Human Resources und können von Anfang an das gelernte Wissen direkt in der Praxis anwenden sowie eigenverantwortlich Projekte bearbeiten.

Leider können Sie diesen Inhalt mit den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen nicht ansehen.
Einstellungen anpassen

Anforderungsprofil

  • Abitur
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • gutes analytisches Denkvermögen
  • strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsbeginn

01.08.2022

Vergütung und Benefits

Dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD), gleitende Arbeitszeiten mit Mobile-Office-Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung eines Jobtickets und vieles mehr.

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium dauert 3 Jahre (6 Semester) und findet im Wechsel zwischen der Frankfurt University of Applied Sciences und dem Köln Bonn Airport statt. Die Länge der Theoriephasen und der betrieblichen Studienphasen betragen jeweils ca. 13 Wochen pro Semester.

Berufsbeschreibung

Der Studiengang zum „Bachelor of Arts Immobilienwirtschaft“ ist eine Kooperation zwischen dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) Bochum und der Flughafen Köln/Bonn GmbH. Neben der praktischen Ausbildung bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH wird der theoretische Teil des Studiums am EBZ Bochum vermittelt.

Das Studium umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte: kaufmännisches und technisches Grundwissen der Immobilienwirtschaft, Immobilienmarketing, Immobilienfinanzierung sowie das Facility Management.

Während der Lehrveranstaltungen an der dualen Hochschule erwerben die Studierenden umfassende Kenntnisse der Schwerpunktthemen. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht den Studierenden einen ganzheitlichen Einblick in die verschiedenen Prozessketten.

Anforderungsprofil

  • Abitur
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsbeginn

01.08.2022

Vergütung und Benefits 

Dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD), gleitende Arbeitszeiten mit Mobile-Office-Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung eines Jobtickets und vieles mehr.

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium dauert 3,5 Jahre (7 Semester) und findet im Wechsel zwischen der dualen Hochschule und dem Unternehmen statt. Die Präsenzzeiten an der Hochschule sind in der Regel zweimal monatlich freitags und samstags.

Der Studiengang „Bachelor of Engineering – Digitale Technologien“ wird im dualen System mit der Fachhochschule Bielefeld durchgeführt. Dabei wird die Theorie an der Hochschule gelehrt. Bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH absolvieren Sie die Praxisphasen überwiegend in unserem Geschäftsbereich Informationstechnologie. Dort erhalten Sie die Möglichkeit, bei aktuellen Projekten mitzuarbeiten, die einen Transfer der gelernten Studieninhalte in die Praxis ermöglichen. Die Projekte können die unterschiedlichsten Themenfelder der IT betreffen; bei der Auswahl Ihrer Projekte werden neben den betrieblichen Notwendigkeiten auch Ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt.

Im Rahmen dieses dualen Studiums belegen Sie Module in den Bereichen Informatik, Mathematik, Datenbanken, Innovations- und Projektmanagement etc. Auf Grundlage des dualen Studiums unterstützen, entwerfen und implementieren Sie digitale Prozesse, d.h. von der Datenquelle bis hin zur Auswertung mit Verfahren der künstlichen Intelligenz. Nach dem Studium zeichnen Sie sich durch ein grundlegendes und umfassendes Fachwissen in modernen Informations- und Kommunikationstechnologien aus.

Anforderungsprofil

  • Abitur 
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Informatik
  • strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • analytisches Denkvermögen 
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an innovativen Technologien und digitalen Trends

Ausbildungsbeginn

01.08.2022

Vergütung und Benefits

Dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD), gleitende Arbeitszeiten mit Mobile-Office-Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung eines Jobtickets und vieles mehr.

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium dauert 3,5 Jahre (7 Semester) und findet im Wechsel zwischen der Fachhochschule Bielefeld und dem Unternehmen statt. Dabei beginnt es mit dem betrieblichen Einsatz am Köln Bonn Airport.

Berufsbeschreibung

Der Studiengang „Bachelor of Engineering- Elektrotechnik“ wird in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld am Standort Minden durchgeführt. Dabei wird die Theorie an der Hochschule gelehrt. Bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH absolvieren Sie die Praxisphasen überwiegend in unserem Geschäftsbereich Technik in der Abteilung Elektrotechnik. Dort erhalten Sie die Möglichkeit, bei aktuellen Projekten mitzuarbeiten, die einen Transfer der gelernten Studieninhalte in die Praxis ermöglichen. Die Projekte können die unterschiedlichsten Themenfelder der Elektrotechnik betreffen; bei der Auswahl Ihrer Projekte werden neben den betrieblichen Notwendigkeiten auch Ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt.

Im Rahmen dieses dualen Studiums werden die klassisch technischen Fächer wie Mathematik und Physik ergänzt um elektrotechnische Inhalte (Elektrotechnik, Informatik, Regelungstechnik).

Das duale Studium, d.h. die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, ermöglicht Ihnen einen ganzheitlichen Einblick in die verschiedenen Prozessketten des Unternehmens.

Anforderungsprofil

  • Abitur
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Englisch
  • strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • analytisches Denkvermögen
  • technisches Verständnis
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsbeginn

01.08.2022

Vergütung und Benefits

Dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD), flexible Arbeitszeiten mit Mobile-Office-Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung eines Jobtickets und vieles mehr.

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium findet im Wechsel zwischen der FH Bielefeld am Standort Minden und dem Unternehmen statt und dauert 3,5 Jahre (7 Semester). Dabei beginnt es mit dem betrieblichen Einsatz am Köln Bonn Airport.

Ansprechpartner

Karla Handsley

Personalentwicklung

Auf einen Blick

Download (PDF 2 MB)

Informationsbroschüre

Download (PDF 4 MB)

Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation